Protein Cheesecake

Protein Cheesecake

Rezept drucken
Gesund und himmlisch lecker zugleich
Küchenstil Deutsch, USA
Portionen
Kuchen
Zutaten
Für den Boden
Für die Cheesecake-Masse
Küchenstil Deutsch, USA
Portionen
Kuchen
Zutaten
Für den Boden
Für die Cheesecake-Masse
Anleitungen
Für den Boden
  1. Die Banane mit dem Ei, dem Quark, Salz und Erythrit pürieren.
  2. Haferflocken und Grieß unterrühren und in eine 20 cm Springform oder einen Backrahmen geben.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad für ca. 10 Minuten backen.
Für die Cheesecake Masse
  1. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Cheesecake Masse verrühren. Je nach Belieben kann der Cheesecake abgewandelt werden, z. B. mit pürierten Erdbeeren und Erdbeer-Pudding oder mit Karamell-Pudding und Karamell-Flavour Drops.
  2. Den Cheesecake etwas süßer abschmecken als gewünscht, da durch das Backen ein Teil der Süße verloren geht.
  3. Die Cheesecake Masse auf den vorgebackenen Boden geben, glatt streichen und 60 Minuten bei 160 Grad backen.
  4. Nach dem Backen den Cheesecake im Ofen auskühlen lassen und danach in den Kühlschrank stellen, da er sonst evtl. nicht fest genug ist.
  5. Der gesamte Cheesecake hat 1.250 kcal und ergibt 4-5 Stücke, die sehr lange satt machen.